Aktuell

An dieser Stelle möchten wir Sie auf einige interessante Artikel oder Sendungen in Radio und TV über das RSQ hinweisen. Bitte jeweils den link anklicken.

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass beim Anklicken cookies durch andere Anbieter entstehen können.

Die Rezension zum erfolgreichen Auftaktkonzert unseres Projektes mit J. S. Bachs „Kunst der Fuge“ am 12. Mai in der St. Blasius Kirche (Freiburg-Zähringen) aus der Badischen Zeitung können Sie hier nachlesen.

Zum 50jährigen Jubiläum hat RSQ-Mitglied Andreas van Zoelen im Fachmagazin „Das Rohrblatt“ (Heft 1/2019) eine höchst lesenswerte Geschichte des RSQ verfasst. Wir danken dem Magazin für die Genehmigung, auf unserer Webseite den Artikel von Andreas vorzustellen!

Das Konzert des RSQ „Frühling in Klängen und Texten“ in Kirchzarten im Bericht der BZ (2. April 2019).

Am Samstag, 6. April um 11 Uhr signierte das RSQ seine neueste CD in der Buchhandlung Rombach (Bertoldstr. 10, Freiburg) und spielte Werke von Bach, Pärt und Glass. Und das alles bei freiem Eintritt!

Schon vor der eigentlichen CD-Vorstellung am 6. April bei Rombach ist in der BZ eine Rezension von Johannes Adam erschienen.

Der SWR hat ein „Zeitwort“ zum 21.März 1846 zu „Adolphe Sax erfindet das Saxofon“ produziert, bei dem auch Christine Rall zu Wort kommt.

Zum 50jährigen Jubiläum: das RSQ zu Gast im Magazin „Lust auf Regio“ (Chilli Verlag Freiburg, März 2019).

Ausführlicher Artikel über das RSQ und sein Jubiläum in der Badischen Zeitung Freiburg (Samstag, 26. Januar 2019): „Schwebender Klang“ (von Georg Rudiger)

Der SWR hat zum „Jahr des Saxophons“ einige Sendungen produziert, bei denen das Raschèr Saxophone Quartet mitwirkt. Auf diese weisen wir hier gerne hin. Zum Anhören den entsprechenden Link anklicken.

SWR Aktuell BW vom Samstag, 26. Januar 2019, mit einem kurzen Portrait des RSQ (Beginn bei ca. 24 Min. 35 Sek.):

SWR 2 / Zur Person Raschèr Saxophone Quartet (Sendung am 27. Januar 2019, 15.05 Uhr):

SWR 2 / Forum (Dienstag, 8. Januar 2018):

Weitere Sendungen beim SWR in der Übersicht, z.B.